Dieses Jahr standen Ferien in Deutschland auf dem Programm. Die Wahl fiel auf Oberbayern, konkret auf die zum Landkreis Altötting gehörende Stadt Burgkirchen. Ein kleiner Ort, der sich aber als guter Ausgangspunkt für Touren in die Umgebung erweisen sollte. Von diesen Touren berichten diese Fotos.

Auf dem Plateau der Kampenwand
Anfahrt zur Kampenwand
Blick auf den Chiemsee

So ganz stimmt der Titel dieses Beitrages nicht, denn nicht nur Ausflüge in Bayern, sondern auch ins nahegelegene Österreich standen auf dem Programm. Von Burghausen (unserem Nachbarort) aus waren es nur wenige Schritte über die Salzach rüber nach Österreich und die Salzach bot tolle Wanderwege.

Die Salzach

Nach einem längeren Marsch über Hügel, Geröll und durch unwegsames Gelände wurden wir mit diesem Blick belohnt. Neben Landschaften bietet Bayern auch interessante Städte und Gebäude, wie die folgenden Bilder zeigen.

Altötting
Kloster Raitenhaslach
Klosterkirche St. Georg
Kloster Raitenhaslach, Detail

Zum Abschluss des Urlaubs ging es noch einmal auf große Fahrt, wobei das Stündchen für die Tour nach Salzburg überschaubar war. Wenn nur die große Hitze nicht gewesen wäre. Mich faszinierten insbesondere die Katakomben. 

Salzburg
Katakomben St. Peter, Salzburg